Deutsch Englisch Finnisch
  • Moderne MischanlageIn 2012 hat Greten für das Spaltenbodenwerk eine der modernsten Mischanlagen Europas gekauft.

    Moderne Mischanlage

    In 2012 hat Greten für das Spaltenbodenwerk eine der modernsten Mischanlagen Europas gekauft.
  • Rinderspaltenböden + LiegeboxenplattenDie perfekte Kombination für den Bau von Boxenlaufställen

    Rinderspaltenböden + Liegeboxenplatten

    Die perfekte Kombination für den Bau von Boxenlaufställen
  • Stallbau für Schwein, Rind und GeflügelDie Elementbauweise von Greten spart Bauzeit, Energie- und Reinigungskosten.

    Stallbau für Schwein, Rind und Geflügel

    Die Elementbauweise von Greten spart Bauzeit, Energie- und Reinigungskosten.
  • Flüchtlingsheime in ModulbauweiseGreten erstellt Flüchtlingsheime in Modulbauweise als Komplettlösung

    Flüchtlingsheime in Modulbauweise

    Greten erstellt Flüchtlingsheime in Modulbauweise als Komplettlösung
News

Greten gründet mit EnviTec Biogas AG gemeinsames Unternehmen für Behälterbau


Geschäftsführer Lars von Lehmden + Alfons Greten

Wegweisende Firmengründung im Bereich Behälterbau

EnviTec-Greten Behälterbau punktet mit langjähriger Erfahrung im Markt

Lohne, 07. Mai 2013

„Dass Erfolg und Nachhaltigkeit am Markt keine Zufälle sind, haben wir als einer der europäischen Branchenführer im Bereich des Anlagenbaus seit mehr als zehn Jahren bewiesen“, so Lars von Lehmden, kaufmännischer Leiter Projektabwicklung bei EnviTec Biogas. Im Bereich Behälterbau verlässt sich der niedersächsische Biogasanlagenbauer schon seit seiner Unternehmensgründung auf die langjährige Erfahrung und Zuverlässigkeit der Alfons Greten Betonwerk GmbH & Co. KG - „von daher lag eine engere Zusammenarbeit für uns nahe“, so Alfons Greten, der zusammen mit Lars von Lehmden die Geschäfte des neugegründeten Unternehmens führt.

Mit dem gemeinsamen Markteinstieg erwartet das Unternehmen für das erste Jahr eine stabile Auftragslage. Die Mitarbeiter der EnviTec - Greten Behälterbau sollen sich aus den bisher bei EnviTec angesiedelten Bereichen der Montage, Bauleitung und Statik zusammensetzen, „darüber hinaus planen wir die Rekrutierung zusätzlicher Mitarbeiter, die uns bei unserem Ziel, Marktführer zu werden, tatkräftig unterstützen“, so Alfons Greten weiter. Der Vertrieb der Produkte sowie die Lohnbuchhaltung wird von der Firma Greten übernommen, während EnviTec die Finanzbuchhaltung durchführen wird. Personalanpassungen sind durch die Unternehmensgründung nicht geplant.

– Stärken bündeln und mögliche Synergien im Bereich des landwirtschaftlichen Behälterbaus besser nutzen - das ist die Absicht der am 28. März 2013 gegründeten EnviTec - Greten Behälterbau GmbH & Co. KG. Das neugegründete Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Lohne will vor allem kostengünstige und damit wettbewerbsfähigere Behälter am Markt anbieten. Hervorgegangen ist die Firmengründung aus der engen Zusammenarbeit der Alfons Greten Betonwerk GmbH & Co. KG und der EnviTec Biogas AG – beides erfolgreiche Unternehmen in ihrem jeweiligen Segment.

Über die EnviTec Biogas AG

Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehört die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet außerdem das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an. Daneben betreibt EnviTec auch eigene Biogasanlagen. 2011 hat EnviTec Biogas mit der EnviTec Energy GmbH & Co. KG und deren hundertprozentigen Tochter EnviTec Stromkontor GmbH & Co. KG das Geschäftsfeld um die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Grünstrom- und Regelenergievermarktung erweitert. Die EnviTec Biogas AG ist inzwischen weltweit in 20 Ländern aktiv. Im Jahr 2012 hat EnviTec einen Umsatz von 190,5 Mio. Euro und ein EBIT von 1,3 Mio. Euro erzielt. Insgesamt beschäftigt die EnviTec-Gruppe derzeit 398 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas im Börsensegment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.