Deutsch Englisch Finnisch
  • Moderne MischanlageIn 2012 hat Greten für das Spaltenbodenwerk eine der modernsten Mischanlagen Europas gekauft.

    Moderne Mischanlage

    In 2012 hat Greten für das Spaltenbodenwerk eine der modernsten Mischanlagen Europas gekauft.
  • Rinderspaltenböden + LiegeboxenplattenDie perfekte Kombination für den Bau von Boxenlaufställen

    Rinderspaltenböden + Liegeboxenplatten

    Die perfekte Kombination für den Bau von Boxenlaufställen
  • Stallbau für Schwein, Rind und GeflügelDie Elementbauweise von Greten spart Bauzeit, Energie- und Reinigungskosten.

    Stallbau für Schwein, Rind und Geflügel

    Die Elementbauweise von Greten spart Bauzeit, Energie- und Reinigungskosten.
  • Flüchtlingsheime in ModulbauweiseGreten erstellt Flüchtlingsheime in Modulbauweise als Komplettlösung

    Flüchtlingsheime in Modulbauweise

    Greten erstellt Flüchtlingsheime in Modulbauweise als Komplettlösung
News

Greten investiert mit neuem Mischwerk in die Zukunft

Essen – 19.07.2012

Zentimeter für Zentimeter wird das 160 Tonnen schwere Bauteil bis auf eine Höhe von etwa 40 Meter gehievt. Dann ist volle Konzentration und Fingerspitzengefühl der Kranführer Frank Borchers und Patrick Sandmann gefragt, die langsam den Gesteinsilo auf den vorgesehenen Platz am neune Mischwerk absenken. Nicht ganz eine Stunde, dann ist es geschafft. Was sich in einer relativ kurzen Zeit vor den Augen der Geschäftsführung des Betonwerkes Greten, Anni, Anette und Alfons Greten und zahlreicher Schaulustiger abspielte, bedurfte einer langen Vorlaufzeit. Allein das Zusammensetzen des Riesenkrans durch ein Unternehmen aus Cloppenburg dauerte zweieinhalb Tage. 30 Tieflader brachten die Einzelteile auf das Betriebsgelände. 54 Meter hoch ragt der Ausleger des Krans in den Himmel (Anm. Der Essener Kirchturm misst 71 Meter), zur Stabilität sind Kontergewichte von 100 Tonnen angebracht. Ein Kettenlaufwerk wiegt 38 Tonnen. Kran und Gesteinssilo haben eine Gesamtgewicht von rund 700 Tonnen. „54 Meter Ausleger sind nicht besonders hoch. Erst bei 150 Metern ist Ende,“ erklärt Kranführer Frank Borchers und sein Kollege Patrick Sandmann ergänzt: Die Hubkraft des Krans liegt bei 600 Tonnen.“ Vorrangig werde der Kran bei dem Aufbau von Windkraftanlagen eingesetzt. Für die Schaulustigen dürfte es ein einmaliges Schauspiel gewesen sein. Einmalig auch in der Geschichte des Unternehmens Greten.

Mit dem Bau eines der modernsten Mischwerke Europas investiert das Familienunternehmen Greten in Essen/Oldenburg in seine Zukunft.Ziel dieser Investition ist es, den Qualitätsstandard der Greten-Spaltenböden auf höchstem Niveau zu halten. Der Hersteller der Anlage, die Liebherr-International Deutschland GmbH, gewährleistet dank neuester Technik eine gleichbleibende Betonqualität erster Güteklasse. Weitere Vorteile sind die hohe Leistungsfähigkeit sowie insgesamt wenig bewegliche Teile, wodurch der Verschleiß ebenso wie der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert wird.

Die Größe des Mischwerks – in Deutschland gibt es bisher nur eine Anlage dieser Art – und die damit verbundene Leistungssteigerung ermöglicht es, auch das Fertigteilwerk für die Produktion von Sandwich-, Kanal- und Behälterwänden sowie Fahrsiloanlagen mit Beton zu beliefern. Hierzu kann in dem neuen Lagerturm bis zu 1600 to Material (Sand und Kies) gelagert werden. Somit ist sichergestellt, dass selbst bei Auftragsspitzen in beiden Werken produziert werden kann.